Essen und Trinken, Tipps
Schreibe einen Kommentar

So bekommst du dein Fett weg

Es gibt viele Möglichkeiten, leckere Gerichte ohne viel Fett zuzubereiten.
7 einfache Tipps ohne auf Genuss zu verzichten:

  1. Fisch, Fleisch oder Gemüse vor dem Rösten oder Grillen in einer fettarmen Marinade einlegen oder es mit Zitronensaft und Kräutern bestreichen.
  2. Fleisch auch mal im Backofen schmoren, oder mageres Fleisch auf kleiner Flamme gemeinsam mit Gemüse und Kräutern garen.
  3. Für Pfannengerichte verwenden Sie am besten eine antihaftbeschichtete Pfanne, die Sie mit einem Ölzerstäuber fein aussprühen können..
  4. Fisch oder Geflügel kann man gut in einer Gemüsebrühe, in Wein oder in Magermilch mit Ihren Lieblings-Gewürzen pochieren.
  5. Grillpfannen eignen sich nicht nur hervorragend für die Zubereitung von Fisch und Fleisch, sondern auch für Gemüse wie Papika, Zucchini oder Auberginen. Das Fett kann gut abtropfen, das Austrocknen kannst Du mit einem Ölzerstäuber verhindern.
  6. Verzichte auf cremige Buttersaucen, Saucen aus Sahne oder Öl.
  7. Fettarme aber gutschmeckende Alternativen: Tomatensaucen, Bratenfonds und klare Brühen, mit Saucenbinder oder erwas Maismehl angedickt.

Tipps aus dem Alli Begleitheft „Kochen und essen mit Spaß“. Bevor man sich wieder die Butter in die Pfanne haut …

Ein weiterer Tipp: Mit Wasser braten (sehenswert!) fleisch-in-wasser-braten-eine-menge-fett-gespart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.