Tipps

Hallo ihr Weintrinker,

ihr trinkt sicher gerne auch euren Wein mal draußen in der freien Natur, auf der Wiese, im Wald, am Strand, oder sonst noch da, wo es leider keine sicheren Ablagen für eure Gläser und Flaschen gibt. Da kippt doch schon so manches Glas oder Flasche um und das leckere Getränk verschwindet im Erdreich. Oder Du hast nur eine Hand frei, weil Du dein Glas nirgendwo sicher abstellen kannst. Wie sollst du dir denn da noch ein leckeres Stückchen von dem Käse abschneiden? Noch ärgerlicher: der schöne Rotwein landet auf der Hose …
Da kann man doch sicherlich diese Glas- und Flaschenhalter sehr gut gebrauchen.

 

Einfach die Gläser und die Flasche in die entsprechende Halterungen stecken und ins Erdreich pieksen. Diese Halterungen halten Glas, Flasche und Laune aufrecht. Jetzt kannst du mit beiden Händen das tun, was du immer schon tun wolltest. Aber vergiss dabei nicht das Trinken, denn dafür hast Du ja die Getränke mit nach draußen genommen.
Hält die meisten Flaschengrößen sicher (Wein / Sekt / Bier) – oder auch einmal eine Kerze. 5-teiliges Set, 4 Glashalter und ein Flaschenhalter.

Oh wie praktisch: Hier zu bestellen (amazon)