Trends
Schreibe einen Kommentar

Workout für Profis

Gerade im Frühjahr wird Fitness groß geschrieben.

Guter Tipp auch für Männer:
Hausputz: das effektivste Fitnessprogramm! Prima geeignet als Work-Out und Bewegungstraining. Kombiniert mit Dehnungs- und Kräftigungsübungen trägt er sehr zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens bei.
Welche Haushaltstätigkeiten verbrauchen

wie viel Energie jeweils in 15 Minuten?

  • Wäsche aufhängen: 50 kcal
  • Bügeln: 35 kcal,
  • Staub wischen: 37 kcal,
  • Staub saugen: 70 kcal,
  • Aufräumen: 30 kcal,
  • Möbel rücken: 115 kcal,
  • Boden kehren: 48 kcal,
  • Fußboden wischen: 60 kcal,
  • Fenster putzen: 83 kcal,
  • Badfliesen schrubben: 74 kcal
  • Abwaschen: 45 kcal,
  • Betten beziehen: 62 kcal

Mit dem Staubwischen sollte man es allerdings nicht übertreiben: Eine Untersuchung des Helmholtz-Zentrums in München hat gezeigt, dass größere Mengen an Hausstaub die Abwehrkräfte fördern. Bei der Studie zeigte sich, dass gerade im Blut solcher Menschen weniger Allergie-Marker feststellbar waren, auf deren Matratzen der Staub besonders dick lag.

Sehr gute Tipps findest Du in diesem Buch:
Feg dich fit! Effektiv trainieren bei der Hausarbeit

Übrigens: Gerümpel macht fett!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.