Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wasser

Spiegelei fettfrei braten

Liebe Spiegeleier-Fans, die auf ihr Eilein zum Frühstück nicht verzichten wollt, obwohl das Fett in der Pfanne dem Gewissen zusetzt: Sie können das geliebte Spiegelei auch in Wasser braten. Einfach statt Butter oder Öl zwei Esslöffel Mineralwasser in die Pfanne und abwarten, bis es kocht. Das Ei hineinschlagen und es wird darin genauso kross wie in Fett gebraten. Mein Kommentar: Es schmeckt (fast) genauso gut. Auch interessant: 68 Prozent mehr Gewicht verlieren mit dem Frühstucksei!

Sahne ungehemmt genießen – und trotzdem abnehmen?

Dann solltet ihr Schlagsahne nicht übers Dessert gießen oder damit Bratensaucen verfeinern, sondern ins Badewasser geben. Habt ihr schon mal in Sahne gebadet? Das entspannt und macht die Haut zart und geschmeidig. Einfach einen Becher Sahne ins heisse Badewasser (nicht zu heiss, das stresst die Haut zu sehr). Das Fett der Sahne schützt die Haut durch einen leichten Pflegefilm. Noch mehr Genuss gefällig? Verfeinere dein Bad noch zusätzlich mit einem Esslöffel Mandelöl. Verwöhnaroma pur! Kuchen … Hier gern weiterlesen…

Täglich 2 Liter trinken – muss das sein?

Es wird allgemein empfohlen, gerade wenn man auch abnehmen will, täglich mindestens 2 Liter Wasser zu trinken. Man liest es in Tausenden von Blogs und anderen Interneteinträgen ohne Widerrede. Nun frag ich mich schon immer, wie man das schaffen soll, es muss einem doch zu den Ohren herauskommen. Ich habe es wieder und wieder versucht und mir das Wasser eine Zeit lang regelrecht hineingezwungen, ich habe schon einen regelrechten Widerwillen entwickelt. Klar muss man trinken, … Hier gern weiterlesen…

Richtig trinken …

Wieviel sollte man eigentlich idealerweise trinken?. Der eine schwört auf 3 Liter am Tag, der andere trinkt bewusst wesentlich weniger, der dritte behauptet, niemals während der Mahlzeiten trinken zu dürfen. Oder was mache ich, wenn ich zwar viel trinke, aber ständig auf Toilette muss? Der amerikanische Arzt Dr. Faridun Batmanghelidj stellt folgende Faustregel auf: Trinke 1 Glas Wasser (1/4 Liter) eine ½ Stunde vor der Nahrungsaufnahme (Frühstück, Mittag-, Abendessen) und etwa die gleiche Menge jeweils … Hier gern weiterlesen…

Wer kein Wasser trinken will, nimmt auch nicht ab!

Wer kein Wasser trinken will, nimmt auch nicht ab und wer abnehmen will, sollte viel Wasser trinken, am besten ohne Kohlensäure. Empfehlenswert ist ein Trinktraining gegen die Vergesslichkeit: Jede Stunde ein Glas Wasser (Eieruhr oder sonstigen Piepser einstellen) und das täglich! Wenn man sich das Wassertrinken angewöhnt, wird man darauf nicht mehr verzichten wollen Wenn Sie sich das Wassertrinken angewöhnen, werden Sie darauf nicht mehr verzichten wollen und schon nach ca. 2 Wochen fühlen Sie … Hier gern weiterlesen…