Alle Artikel mit dem Schlagwort: Spinat

Wie lagert man Obst und Gemüse?

Frisches Gemüse und Obst kauft man eigentlich um sich frische Vitamine zu genehmigen. Nun ist das mit dem Frischgemüse so eine Sache. Lange Transportwege und falsche Lagerung lassen die Vitamine nur so dahinschmelzen. Spinat zum Beispiel verliert bei Zimmertemperatur zwei Tage nach der Ernte rund 80% des Vitamin C’s. So lange kann er schon im Supermarkt lagern. Zu Hause kannst Du dann auch gleich Pappe essen. Falsche Lagerung zu Hause kommt noch hinzu und gibt … Hier gern weiterlesen…

Schlank mit Spinat

Spinat ist für alle, die abnehmen wollen, super geignet. Er sättigt gut und hat so gut wie keine Kalorien. Dafür steckt er voller Vitamine und Mineralien, Vitamin A, B1, B2 und C, außerdem Kalium, Kalzium, Magnesium, Kupfer, Jod, Phosphor und Eisen. Leider verflüchtigen sich seine guten Inhaltsstoffe, wenn man ihn zu sehr erhitzt und hemmungslos rührt. Gut und schonend ist, wenn man ihn in einer ofenfesten Form mit etwas zerlassener Butter, geraspeltem Knoblauch und etwas … Hier gern weiterlesen…

Spinat – mal näher beleuchtet

Eine interessante Untersuchung: Forscher vom „Kita de la Garza“- Forschungszentrum in Weslaco (Texas) lagerten Spinat bei vier Grad Celsius entweder in absoluter Finsternis oder unter Dauerlicht. Und kaum zu glauben: Schon nach drei Tagen enthielt der belichtete Spinat deutlich höhere Werte der Vitamine C, K, E. Außerdem hatten sich nach neun Tagen die Folsäure-Werte teils verdoppelt. (Allerdings wurde der Spinat schneller welk). Bisher sind die Details noch unklar, man vermutet eine höhere Fotosyntheseleistung. Via HHA … Hier gern weiterlesen…