Alle Artikel mit dem Schlagwort: Motivation

Auf Diät? Schokolade wirkt Wunder!

Liebe Leser/innen, mit Gedanken kann man ja schon Berge versetzen. Stelle Dir etwas nur lange genug vor, oder besser, konzentriere Dich auf einen Punkt, den Du erreichen willst, und Du wirst erfolgreich sein und Dein Ziel erreichen. Klappt das auch im negativen Sinne? Meistens nicht. Konzentriere Dich auf eine Sache, die auf keinen Fall eintreten sollte, sie tritt garantiert trotzdem ein. Machst du eine Diät und nimmst du dir vor, nichts Süßes zu essen? Promt … Hier gern weiterlesen…

Das Schweine-Rezept:

Du leidest unter den dunklen Tagen? Schlechte Tage hat jeder mal, damit kann man sicher umgehen. Häufiger mal deprimiert? Dann ist dieser Tipp Gold wert! Je häufiger du negativ drauf bist, desto mehr kannst du aus dem Vollen schöpfen. Und das geht so: Kaufe dir ein Sparschwein (ein besonders schönes gibts hier im Versandhaus A…: Porzellan Sparschwein), schmeiße bei jedem negativen Gedanken oder jeder abfälligen Außerung über dich selbst 1 oder 2 Euro rein. Bei destruktiven … Hier gern weiterlesen…

Der Superdrink fürs Gehirn: Pep-Up von Adelle Davis

Unser Denk- Lern- und Erinnerungsvermögen leidet sehr unter unserem fettreichen und ballaststoffarmen Müllmampf. Nicht nur die geistigen Fähigkeiten, auch unser „gefühltes“ Leben leidet. Auch das immer wieder angepriesene „Wohlfühlgewicht“ weiß kaum noch jemand richtig einzuschätzen. Äähh, was wollte ich jetzt noch schreiben? Ach ja: Langer Rede kurzer Sinn: das Hirn braucht das richtige Futter. Kein anderes Organ reagiert empfindlicher auf Ernährungsfehler und man weiß, dass auch seelische Störungen damit zusammenhängen. Das Gehirn: Kein anderes Organ … Hier gern weiterlesen…

Ist eine gesunde Lebensweise gesund?

Schon der antike griechische Philosoph Platon hat gesagt „Die größte Behinderung des Lebens liegt darin, ständig auf die Gesundheit zu achten“. Auch der französische Schriftsteller Francois Rochefoucault hat mal geschrieben „Eine allzu gesunde Lebensweise ist an sich schon eine Krankheit“. Und ausgerechnet ein Katholik, der Lehrer Thomas von Aquin, meint “Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung, und sie gedeiht mit der Freude am Leben“. Das sind doch wahre Worte, angstbesetzte (Diät)-Vorschriften sind da … Hier gern weiterlesen…

Der kleine Unterschied zwischen Mann und Frau?

Dass Männer und Frauen unterschiedliche Essgewohnheiten haben, ist ja hinlänglich bekannt. Aber dass Männer mehr essen, wenn sie gut drauf sind, und Frauen mehr essen, wenn sie traurig sind, hat jetzt eine Studie der Cornell Universität in Ithaka in New York herausgefunden. Wie interessant! Außerdem hauen sich Männer in emotional labilen Lebenslagen Steaks in die Pfanne, während Frauen wiederum sich mit Süßem trösten. Und ein weiterer interessanter Unterschied zwischen Männern und Frauen: Frauen fühlen sich … Hier gern weiterlesen…