Alle Artikel mit dem Schlagwort: Brotaufstriche

Marmeladenbrötchen: Ein guter Start in den Tag

Dass man morgens nicht ohne Frühstück aus dem Hause gehen sollte, hat sich ja doch rumgesprochen. (Frühstücksmuffel räumen ja nachts den Kühlschrank immer leer). Studien haben auch gezeigt, dass Frühstücker langfristig leichter ihr Wunschgewicht erreichen als Nicht-Frühstücker. Nun sind Sie ein Süßmäulchen und können von Ihrem Marmeladenbrötchen einfach nicht lassen? Dann machen Sie sich Ihre Marmelade selbst. Damit können Sie den Tag starten, ohne schlechtes „Oh-gott-marmelade-ist eigentlich-ja-viel-zu-süß Gefühl. Hier das Rezept einer Fatburner-Marmelade: (frische oder … Hier gern weiterlesen…

Oktober – Maronenzeit

Also Zeit, sich mal eine oder ein paar Maronen zu genehmigen, denn sie sind gesund, enthalten reichlich Mineralstoffe und Vitamine, Vitamin C soviel wie in Mandarinen. Außerdem Vitamine B, Vitamin E, Kalium, Magnesium und Phosphor. Sie enthalten dabei wesentlich weniger Fette. und Kalorien als Nüsse. Wie wäre es mit einer selbstgemachten  Maronencreme als Brotaufstrich? Kann man prima auf Vorrat zubereiten. (Mal was anderes als ewig Wurst oder Käse). Maronen Brotaufstrich 150 g Maronen, 50 g … Hier gern weiterlesen…

Mandeln machen schlank

Mandeln machen schlank?? Momentan liest man in der aktuellen Presse häufig diese Überschrift, eine Überschrift, maßlos übertrieben mit dem einzigen Zweck, „bitte bitte lies mich doch“. Klar liest man dann die dazugehörigen Artikel in der Hoffnung, reichlich Mandeln zu futtern zu dürfen, um die ersehnte Traumfigur zu erreichen. Forscher haben aktuell herausgefunden, dass 28 g Mandeln nicht mit bisher angenommenen 170 Kalorien zu Buche schlagen sondern „nur“ mit 129 Kalorien. Der Grund ist, dass die in … Hier gern weiterlesen…

Warum macht trocken Brot die Wangen rot?

Deutschland ist das Land des Brotes. Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele Brotsorten wie hierzulande. Was liegt nahe, dass der Deutsche mehrheitlich zu einem Brotesser geworden ist. Es ist ja auch schön einfach. Leckere Brotsorten und Brötchen bekommt man beim Becker, und das meistens auch frisch. Mit dem Belag sind keine Grenzen gesetzt, fast alles ist möglich. Wie wäre es mit einem leckeren Brotaufstrich? Zum Beispiel Sauerkrautaufstrich? Doch mal was anderes.  Leider reicht … Hier gern weiterlesen…

Immer genervt? Anti-Stress-Brot hilft

Die Weihnachtszeit bringt für die meisten mehr Stress als Spaß. Was tun? Studien zeigen: Magnesium ist die beste Stressbremse. Davon gibts reichlich zum Beispiel in Nüssen. Anti-Stress-Brot: Pinienkerne und Mandeln rösten. Mit Schnittlauch pürieren, würzen und auf fein gemahlenes Vollkornbrot streuen. Schmeckt köstlich und entspannt… Rezept aus dem E-Book „Essen Sie sich schlank“. 25 Seiten mit praktischen Tipps können Sie hier kostenlos downloaden: Essen Sie sich schlank (pdf-Datei)   Keine Zeit! Hilfe, schei…, schon so … Hier gern weiterlesen…