Psycho
Kommentare 1

Einer der häufigsten Vorsätze fürs neue Jahr: Ich mache Diät!

diaetDabei ist das mit den Vorsätzen so eine Sache. Oft gefasst in Silvesterlaune oder in Zusammenhang mit ausgiebigen Weihnachtsgenüssen, hat der gute Vorsatz meistens eine geringe Überlebenschance. Die Mexikaner sagen: „Der gute Vorsatz ist ein Gaul, der oft gesattelt, aber selten geritten wird“.

Eine der häufigsten Vorsätze lautet: Ab morgen esse ich gesund und treibe Sport. Das ist gut und sinnvoll, wenn man es auch ernst nehmen würde.

Der Frühling kommt, bald sind die Zeitschriften wieder voll von Diätvorschlägen mit märchenhaften Überschriften: „Bikinifigur in einer Woche“oder „Fit zum Wochenende“, „Schnell zur Traumfigur“ oder „Fett weg in 24 Stunden„. Das ganze gespickt mit Abbildungen makelloser Körper, die nicht ansatzweise Ähnlichkeit mit dem eigenen Körper haben.
Die Medienbranche freut sich, werden ihr doch Zeitschriften mit diesen Themen buchstäblich aus den Händen gerissen.

Da kann doch nur Frust vorprogrammiert sein. Man macht noch 3 mühsame Kniebeugen und fragt sich „Wie soll ich das bloß schaffen?“. Und schon gibt man auf, genehmigt sich erstmal einen kleinen Seelentröster in Form einer Kalorienbombe. Die neu gekauften 10Kilo-Hanteln landen in der Ecke.
Das war es dann, alles bleibt wie gehabt. Man isst weiter wie bisher und lässt seinen Hintern dort, wo er sich sonst auch immer aufhält: auf der Couch.
Das alles mit dem frustigen Gefühl, versagt zu haben.
Aber man hat ja noch eine Chance: Im nächsten Jahr, da werde ich es endlich schaffen!

Klitzekleiner Tipp mit befriedigender Wirkung: 12 Wochen Verzicht auf Fahrstuhl und Rolltreppe. Dabei kann das Gewicht um 0,7 Prozent sinken, die Fettmasse um 1,7 Prozent, Bauchumfang um 1,8 Prozent. Das haben Tests der Uni Genf ergeben.

kreuz

Intelligent abnehmen für Individualisten

Das ist doch mal ein Untertitel, der auch den hartnäckigsten Diätverweigerer neugierig macht. Wer es ganz genau wissen möchte, hat hiermit ein richtiges Arbeitsbuch in der Hand:
Diät Coach: Intelligent abnehmen für Individualisten, (Amazon)

1 Kommentare

  1. Silvia sagt

    Immer wieder das gleiche, jedes Jahr müssen die Pfunde runter. Neue Vorsätze halten gemeinhin nicht länger als 1 Monat. Danach ist die Luft raus und die Branche hat genug verdient …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.