Positives Denken als Geheimwaffe auf dem Weg zu deinem Wunschgewicht

Gastartikel von GesundePfunde.com.

Es ist super, wenn du dir bereits Ziele für dein Abnehmen setzt und dir Belohnungen gönnst. Doch ein Tipp, um deine Motivation für das Abnehmen noch zu vervielfachen, ist das Positive Denken. Du siehst Probleme nicht mehr als Hindernis, sondern als eine Herausforderung und bleibst so motiviert und lässt dich nicht von Rückschlägen unterkriegen.

Warum hilft Positives Denken?

Am besten erklären wir das an einem typisch negativen Beispiel:

Du denkst daran, dass du schon mehrfach mit dem Abnehmen gescheitert bist und dass es wieder passieren könnte (Schritt 1: Der Gedanke). So ein negativer Gedanke erfüllt dich mit Angst und nimmt dir deine Zuversicht (Schritt 2: Das Gefühl). Diese Versagensangst wirkt lähmend, demotivierend und verhindert, dass du mit voller Überzeugung alles für deinen Abnehmerfolg tust (Schritt 3: Das Handeln). Dementsprechend wirst du wieder scheitern und noch frustrierter sein (Schritt 4: Das Ergebnis).

Wie du siehst, sind deine Abnehmerfolge zu einem Großteil von deinem Denken anhängig.

Die 3 besten Tipps um positiv zu denken

Tipp 1: Achte auf deine Gedanken und sage laut „STOP“, wenn du merkst, dass du gerade etwas Negatives denkst. Formuliere anschließend das eben Gedachte positiv um.

Tipp 2: Halte dich von negativen Menschen fern, die sich nur über dein Gewicht lustig machen oder blöde Kommentare loslassen. Suche stattdessen die Gesellschaft von positiven Menschen, die dich bei deinem Abnehmen von ganzem Herzen unterstützen.

Tipp 3: Versuche immer, dass Positive im Leben zu sehen. Freue dich zum Beispiel über deine bisherigen Abnehmerfolge anstatt dich darüber zu ärgern, wenn dein Gewicht für einige Zeit stehen bleiben sollte.

Mit der Zeit wirst du immer mehr negative durch positive Gedanken erfolgreich austauschen und dadurch langfristig deine Abnehmergebnisse positiv beeinflussen.

Weitere kostenlose Informationen zum erfolgreichen und gesunden Abnehmen findest du auf GesundePfunde.com.

Verantwortlich für Inhalt und Text: Nico Heß und Philipp Mixanek von GesundePfunde.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.