Idealgewicht – mit gebratenen Heuschrecken

Gebratene Heuschrecken(Rezept aus Thailand)

Hierfür benötigt man als Hauptbestandteil 500 Gramm Heuschrecken. Für die Zubereitung sind zudem 125 Gramm Erdnussöl oder Erdnussbutter erforderlich, sowie 0,25 Liter Wasser, Essig und je nach Bedarf Salz zum Würzen.


Nachdem man die Flügel und Glieder der Heuschrecken entfernt hat, werden diese in eine Pfanne geschüttet, in der sich Wasser und Salz befinden. Darin lässt man das Ganze so lange köcheln bis zum einen die Heuschrecken weich sind und das Wasser verdampft ist.
Abschließend gibt man zu den Heuschrecken das Erdnussöl oder die Erdnussbutter hinzu und brät diese so an, dass sie letztendlich eine knusprige Erscheinung haben.

Zur Geschmacksverbesserung gibt man noch den einen und anderen Spritzer Essig sowie etwas Salz daran.
Guten Appetit!

80 % der Weltbevölkerung essen Insekten. Warum Sie noch nicht? Gewichtsabnahme garantiert!!

Foto: AdobeStock/Marcos