Langeweile? Mit diesem Spiel kommt Leben in die Bude

Das geht leichter als man denkt und macht auch noch Spaß!
Ein paar Beispiele:
Fehlalarm. Die Blinddarmentzündung entpuppt sich als schwere Blähung. Rücke für 2 Runden 1 m vom Tisch weg (Privatpatient 1 Runde aussetzen)
Die Gurgellösung aus dem Internet war billig, aber verdorben. Du darfst zwei Runden nicht sprechen oder musst einen Taler Strafe zahlen.
Im Schwimmbad hast du einen Partner fürs Leben kennen gelernt: Fußpilz. Um niemanden anzustecken, drehst du deinen Stuhl für 2 Runden vom Tisch weg.
Augenoperation: Du trägst für 2 Runden einen Verband (Schal) und bist auf Hilfe angewiesen.
Komplizierter Knöchelbruch: 2 Runden Bein auf den Tisch legen.

Das sind jetzt keine Vorschläge unseres Gesundheitsministers, um unser krankes Gesundheitssystem in den Griff zu bekommen, sondern einzelne Spielpunkte eines höchst unterhaltsamen Brettspiels: das Hauptsache-gesund-Spiel.

Winterliche Abende, aufgedrehte Kinder, die Oma will auch dabei sein; macht doch einfach den Fernseher aus, setzt euch zusammen und spielt dieses Spiel.
Ein bewegungsintensives Spiel, bei dem garantiert keine Langeweile aufkommt (und eine Menge Kalorien verbrennt, ohne es zu merken).

Das Hauptsache-gesund-Spiel, ein Brettspiel mit genauer Anleitung, Spielplan (einfach ausdrucken und auf Karton ziehen) und detaillierter Beschreibung der Ereignisfelder.
Hier einfach völlig kostenlos und unverbindlich als pdf-Datei herunterzuladen: Hauptsache-Gesund-Spiel

Viel Spaß dabei und eine im diesem Fall bestgelaunte Vorweihnachtszeit. Hoffentlich ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen.
Wenn es Euch gefällt, gern hier im Kommentarteil mitteilen. (wenn nicht, meckern ist auch erlaubt…)

Quelle und via siehe auch gesund-magazin.de/artikel/spielend-ins-neue-jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.