Fett sparen mit Öl-Wasser-Spray

Liebe Leser/innen,
beim Braten kann man eine Menge Fett sparen, wenn man selbst hergestelltes Öl-Wasser-Spray verwendet. Ein Spritzer in die Pfanne reicht aus, um Fisch und Fleisch perfekt zu braten. Auch um Speisen vor Austrocknung zu schützen oder das Anhaften der Speisen an der Pfanne zu verhindern: einfach vor dem Braten oder Grillen einsprühen.

Die Mischung: Einen Öl-Zerstäuber mit einem Achtel Öl und sieben Achtel Wasser füllen. Sonnenblumenöl, Oliven- oder Distelöl eignen sich zum Braten, Rösten und Grillen, Sesam- oder Walnussöl passen besser zu Salaten.
Wichtig: Die Mischung bitte vor jedem Gebrauch gründlich schütteln!

Das Öl-Wasser-Spray ist nicht ganz so lange haltbar wie reines Öl, also immer nur so viel anmischen wie man innerhalb weniger Tage benötigt.

Eine wundervolle Flasche, perfekt für selbstgemachte Öle:
RenFox Ölsprüher, 200 ml Öl Sprayer Premium Essig/Öl ölzerstäuber aus Edelstahl und Glas Öl Sprühflasche für Kochen, BBQ, Grillen, Pasta, Salate, Backen und Braten (AmazonLink)

Dass man Fleisch auch ganz ohne Fett und nur mit Wasser braten kann, ist hier zu sehen: fleisch-in-wasser-braten-eine-menge-fett-gespart

Schreibe einen Kommentar