65 Prozent mehr Gewicht verlieren: Mit dem Frühstücksei!

Ein tägliches Ei zum Frühstück vermindert das Hungergefühl den ganzen Tag über  und damit natürlich auch den Kalorienkonsum.

In einer US-Studie hat man festgestellt, dass Testpersonen, die täglich ein Ei zum Frühstück bekamen, beim Ihnen angebotenen reichhaltigen Mittagsbüffet wesentlich weniger Kalorien zu sich nahmen als die Personen ohne Frühstücksei. Die Langzeitstudie ergab, dass Eier zu Frühstück Übergewichtigen helfen, bis zu 65 Prozent mehr an Gewicht zu verlieren.

Via: HHA

Eier sind also zum Frühstück besonders geeignet, da sie lange sättigen. Der Grund: Hühnereier sorgen für einen hohen Adiponectin-Level. Zusammen mit anderen Botenstoffen reguliert dieses Hormon unser Hungergefühl und verstärkt die Wirkung des Insulins an den Fettzellen.*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.