Essen und Trinken, Trends
Schreibe einen Kommentar

Vögel meiden Bio-Futter. Wieso?

Gerade lese ich im HHA diese Nachricht:
Wenn Vögel die Wahl zwischen konventionellem Vogelfutter oder Futter aus biologischem Anbau haben, entscheiden sie sich eindeutig für die konventionellen Körner.
Das haben Forscher der Uni Newcastle herausgefunden.

Dahinter steckt reiner Überlebenswille. Das Normalfutter hat durch intensiv „gute“ Düngung ca. 10% mehr Proteine, damit kommen die Piepmätze einfach besser durch den Winter. Die Chemierückstände sind ihnen piepsegal.

Liebe Anhänger biologischer Ernährung mit Vögelchen: Was soll man nun tun?

PS.: Liebe Anhänger biologischer Ernährung ohne Vögelchen: Gute Bioprodukte bekommst du überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.