Essen und Trinken, Tipps, Trends
Schreibe einen Kommentar

Veganes Eis – die Lupine machts möglich

lupinesseLiebe Leser/innen,
gerade bei Veganerblog entdeckt: Lupinesse-Eis, ein Eis besonders für Milch-Allergiker. Es ist milchfrei, laktosefrei, cholesterinfrei, glutenfrei, gentechnikfrei, man könnte jetzt meinen, dass es auch geschmacksfrei ist, aber weit gefehlt: Es gibt es in den Geschmacksrichtungen Vanilla-Cherry, Strawberry Mousse, Schokoflakes und Walnut Dream. Da bleibt kein Gaumen unverwöhnt.

Der Clou: Es ist mit Hilfe von Lupinenproteinen hergestellt und hat dadurch einen sehr cremigen Geschmack auch ohne Milch.
Lupinenproteine werden, wie der Name schon sagt, aus Lupinensamen gewonnen, die besonders gut für die menschliche Ernährung sind. Da werden sich auch Veganer freuen, da keinerlei tierische Produkte zugesetzt wurden.

Also unbeschwerter Genuss ohne „Nebenwirkungen“?
Da sollte man doch mal das Kleingedruckte lesen, denn die Zutatenliste ist doch sehr lang. Wer sich damit beschäftigen möchte, bitte hier lesen:

Zutaten zum Beispiel Choco Flakes:
Wasser, Zucker, Maltodextrin, Pflanzenfett, kakaohaltige Fettglasur-Flocken (6,5%) (Zucker, fettarmes Kakaopulver, Pflanzenfett, gehärtetes Pflanzenfett, Emulgator: Sonnenblumenlecithine, Salz, Vanillearoma), Glukosesirup, Kakaopulver (2,7%), Schokolade (2,7%) (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithine; Vanillearoma), Dextrose, Lupinenprotein (2,3%), Schokoladen-Splits (1%), Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Stabilisatoren: Johannesbrotkernmehl, Guakernmehl, Aromen, Speisesalz. Allergiehinweis: Enthält Lupine und Soja. Kann Spuren von Nüssen enthalten.

Werbeargument Lupinenprotein: nur 2,3%!
Trotzdem probieren? Gibts bei Edeka. Infos hier: www.lupiness.de
Ich möchte niemandem den Appetit verderben, aber selbstgemachtes Eis ist qualitativ einfach nicht zu toppen!

Leichte und raffinierte Rezepte für köstliches Eis

– die unkomplizierten Rezepte machen Lust auf Sommer und Sonne! Lies, wie Eis ganz ohne Chemie-Pülverchen zubereitet werden kann. Denn Eis aus natürlichen Zutaten ist nicht nur gesund, es schmeckt auch besser.
Hilmar Jaedicke: Selbstgemacht: Eis & Sorbet(Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.