Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schönheitsideal

Der Po, Körperteil von besonderer Bedeutung

Seit Menschengedenken ist der Po, oder weniger elegant aber korrekter ausgedrückt, das Gesäß, ein Körperteil der besonderen Bedeutung. Ein evolutionär eindrucksvolles Sexualsignal, das Frauen aussenden, um zu locken und an den Mann zu kommen. (Man geht davon aus, dass in der Frühzeit der Geschlechtsakt ausschließlich von hinten erfolgte). Aber auch der Po ist den zeitgeistigen Moden unterworfen. War doch früher oder auch heute in anderen Kulturen, ein großer Po ein Zeichen der Bereitschaft aber auch … Hier gern weiterlesen…

Kilos weg noch bis Silvester – kein Problem

Weihnachten zugeschlagen und jetzt verzweifelt? Geschlemmt, getrunken, genossen, und jetzt ein paar Kilo zu viel? Oh mann, Silvester steht vor der Tür! Tolle Einladung, tolle Party, tolle Leute – da will man doch mitfeiern und glänzen. Kein Problem: In 3 Tagen ist Silvester, bis dahin kann man noch einige Kilos loswerden. So geht’s: Drei Tage fasten. Morgens, mittags, und abends je ein 200 ml Glas Saft, idealerweise Gemüsesaft. Und zusätzlich mindestens 2 Liter stilles Mineralwasser … Hier gern weiterlesen…

6. Mai: Anti-Diät-Tag

Der Anti-Diät-Tag am 6. Mai ist eine Initiative aus England. 1992 hatten ein paar Ladies um Mary Evans Young die Nase voll und riefen den Anti-Diät-Tag aus, um auf die Diskriminierung von Dicken aufmerksam zu machen. Er soll einfach wieder bewusst machen, dass Diäten nicht funktionieren, teuer, langweilig, unsexy sind und auf keinen Fall schöner machen, langfristig nicht schlank machen, Schuldgefühle verursachen und auch noch ungesund sind. Also von Diäten die Finger zu lassen. Seitdem wird … Hier gern weiterlesen…

Brust-OPs gehen am häufigsten schief

Das klingt bedenklich, denn welche Frau möchte schon eine schiefe Brust haben. Nein, aber jetzt im Ernst: Zu den gefahrsvollsten Eingriffen der Schönheitschirurgie gehören Brustvergrößerungen mit einer Komplikationsrate bis zu 36 Prozent (in den USA) (Anmerkung: Das Entfernen von Fettpolstern mittels Kanüle hat eine Komplikationsrate von 30 bis 50 Prozent hierzulande) und durch mangelnde Nachsorge kann die plastische Korrektur ein Horrortripp werden, da Risiken einfach ausgeblendet werden. Immer wenn ein Medienstar oder C-Sternchen seine frischgelifteten … Hier gern weiterlesen…

Engländerinnen: schön wie Butterkürbisse

Eine etwas schräge Umfrage unter 3000 Frauen hat die Vitality Show, Britanniens Health- Beauty- and Fitness-Portal durchgeführt: Frage: Mit welcher Frucht oder welchem Gemüse würdest du deinen Körper vergleichen? Zur Auswahl standen Butterkürbis, Apfel/Birne, Aubergine, Wurzel/Möhre oder Brokkoli. Das Ergebnis las sich so: Die Mehrheit von 27 Prozent hielten ihren Körper für Butterkürbisähnlich, 21 Prozent für Apfel/Birne und 16 Prozent fanden die Aubergine für ganz passend. 15 Prozent waren mit Möhre/Brokkoli zufrieden. Ich frage mich … Hier gern weiterlesen…