Das Senfei – schlicht, günstig, leckeres Rezept

senfeierLiebe Leser/innen,

schon mal ganz oben im Norden gewesen? Hier pflegt man noch die Sparsamkeit (die Insel Sylt mal ausgenommen) und hält die Traditionen aufrecht, die Sinn machen. Zum Beispiel einfache, sparsame Küche.

Da fällt mir jetzt das Senfei ein, eine schlichte, aber wohlschmeckende (finde ich zumindest) Mahlzeit, die es verdient hat, mal wieder erwähnt zu werden. Wie siehts aus? Wollt ihr auch Euren Senf dazu geben? Hier ein Rezept dazu.

Rezept Senfeier:
8 Eier
Senf
1/2 Liter Milch
1/4 Liter Wasser
1 EL Mehl
1/4 Liter Sahne
.
Die Eier hart kochen, Milch und Sahne aufkochen lassen, Mehl in wenig Wasser anrühren und zum Andicken mit der kochenden Milch verschlagen. Je nach Geschmack Senf dazu geben. Nicht mehr kochen lassen. Die Eier schälen und in die ganz heiße Soße legen. Dazu passen Salzkartoffeln.

Und dazu passt „das Hooger Kochbuch“. Für Halligfans zum Angucken und Nachkochen. 140 Seiten mit kleinen Geschichten op Platt und Originalrezepten zum Teil tief aus den Hooger Küchen hervorgekramt.
Das Hooger Kochbuch: Koken & Backen as fröher op de Hallig

Foto: Corinna Gissemann – fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.