Psycho
Schreibe einen Kommentar

Schlank mit Ihrem Avatar

Wenn Sie sich öfter in den virtuellen Welten des Internets wie zum Beispiel „Second Life“ herumtreiben, es dabei zeitlich übertreibst und durch zwangsläufigen Bewegungsmangel immer mehr zunimmst, dann gibt es doch noch eine Hoffnung für mehr Wohlbefinden und Fitness:

Richten Sie Ihren „Avatar“ körperlich fit und schlank ein. (Avatare sind Deine künstlichen Stellvertreter und „Doppelgänger“ in den Internetwelten).

In einer Befragung fühlten sich diejenigen, die sich ihren Avatar schlanker und sportlicher machten als sie selbst waren, auch im wirklichen Leben fitter.  80% der Inhaber von wohlgebauten Avataren gaben an, auch im echten Leben sportlich aktiv zu sein.
Der Grund: Internetnutzer betrachten ihren virtuellen Doppelgänger als Vorbild und die Selbstwahrnehmung profitiert davon positiv.

Das hat eine US-Forschungsorganisation in North Carolina in einer umfangreichen Befragungsstudie unter Bewohnern von „Second Life“ (Für Neugierige: Second Life: Verstehen, erkunden, mitgestalten) herausgefunden.

gelesen im: Spiegel 10.08.09

Also: Ran an den PC, einen beneidenswert gutgewachsenen Avatar einrichten und sich schlank fühlen, alles Weitere  kommt von selbst! 😉

Oder, wenn nicht? Was denn? Vielleicht doch selbst aktiv werden?
Die besten DVDs um Deinem Avatar die Show zu stehlen findest Du hier.

Bild: ©SecondLife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.