Mit kleinen Tellern weniger essen

Kleinere Teller und Schüsseln können den Kalorienkonsum sehr reduzieren.  Mit den Verzicht auf trendige große Essteller nimmt man auch unbewußt weniger zu sich, da die Portionen kleiner sind aber größer scheinen.
Ist der Teller sehr groß, hat man den Eindruck, dass die Portion (zu) klein ist, der Appetit wächst.

Der Trend geht im Moment zu eindeutig großen Geschirren, Pastateller erscheinem einem schon wie Salatschüsseln. Mit fatalen Auswirkungen, denn auch Esser, die ihren Appetit gut einschätzen können, essen deutlich mehr. Klar, für die Figur pures Gift.

Dieser Trick hilft besonders auch Kindern, die gerne zuviel essen

Mit kleinen Portionen auf kleinen Tellern (ent)täuscht man sich clever, man isst einfach weniger. Dieser Trick hilft auch bei Kindern, die gerne (zuviel) essen: Kleine Desserts in kleinen Schälchen und ihnen fällt gar nicht auf, dass die Menge kleiner als gewohnt ist.

Funktioniert… (auch mit blauen Tellern)

Lese auch hier ähnliches:
abnehm-tipp-der-teller-trick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.