Buchtipps, Essen und Trinken
Schreibe einen Kommentar

Kulinarische Körperintelligenz – was ist denn das?

Diäten können zu Essstörungen führen – machen dick und krank, das ist wissenschaftlich längst bewiesen. Außerdem ist eine Diät Hauptverursacher von Heißhungerattacken, die in unkontrollierte Fressorgien münden kann. Dennoch gibt es zum Jahresbeginn massenhaft neue Diäten und Abnehmtipps. Vergesst sie. Der Abnehmwillige braucht so was nicht, er sollte Vertrauen in  den eigenen Körper – Vertrauen in die Kulinarische Körperintelligenz, die jeder von uns über die intuitiven Gefühle Hunger & Lust spüren kann. entwickeln.

Fünf Mal am Tag Obst und Gemüse, weniger Fleisch und täglich zwei Liter Wasser, der positive Effekt ist ist nicht mehr als eine Vermutung. Über 150 aktuelle Studienergebnisse und mehr als 50 Expertenstatements belegen solche Empfehlungen als pseudowissenschaftliche Ernährungsratschläge ohne echte Beweiskraft.

Nur dein Körper weiß am besten, was gutes Essen für dich ist, sonst niemand!“ Das ist die Kernbotschaft in Uwe Knops Buch „Hunger & Lust – Das erste Buch zur Kulinarischen Körperintelligenz“.

Der Autor liest in diesem Video einen Teil des Buches:

Weitere Infos über dieses Buch und Bestellmöglichkeit bei Buch24:
Hunger & Lust: Das erste Buch zur Kulinarischen Körperintelligenz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.