Ich fresse auch Hamburger …

Jeder in Hamburg kennt die Mülleimer, die an jeder Ecke mit einfallsreichen Sprüchen die Passanten aufordern, ihren Abfall doch sinnvoll und umweltgerecht zu entsorgen. Leider nicht immer mit Erfolg, aber darüber ein anderes mal.

Dieses schöne Eimerexemplar stand sinnvollerweise direkt vor einem Fastfood-Ketten-Restaurant-Eingang. Der Name des Ladens tut hier nichts zur Sache. Ich muss zugeben, dass ich auch ab und zu mal mir einen Hamburger genehmige. (Als Hamburger ja sozusagen Pflicht :-))

So, dieser Mülleimer appellierte nun an das Gewissen der Hungrigen, ihren Abfall doch artgerecht zu beseitigen. ich weiß nun nicht, ob das To-Go-Futter selbst gemeint ist oder nur die Verpackung. Aber das mus jeder selbst für sich entscheiden. Der Mülleimer scheint auf jeden Fall Appetit auf beides zu haben.
Gönnen wir es ihm …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.