Tipps
Schreibe einen Kommentar

Schlafen ganz leicht

Immer mehr Menschen leiden unter Schlafproblemen und der Absatz von Schlafmitteln erfreut sich wachsender Umsätze. Nicht immer freut sich darüber der Körper, denn gerade chemische Schlafhilfssubstanzen haben nicht unerhebliche Nebenwirkungen oder, schlimmer noch, machen abhängig.

Es gibt ein sicheres natürliches und einfaches Mittel, in den USA von den Ärzten millionenfach verordnet:

Ein Glas warme Milch mit 3 darin aufgelösten Kalziumtabletten.
Ganz einfach. Kaufen Sie sich Kalziumtabletten in der Apotheke, rein in die warme Milch und Sie schlummern herrlich. Garantiert ohne Nebenwirkungen.

Vergessen Sie das Chemiezeug. Es wird davon auch soviel weggeschmissen, landet im Hausmüll, im Grundwasser, im Meer. Die Fische dösen deshalb so vor sich hin, man kann sie leicht fangen und darum sind die Meere auch schon so gut wie leergefischt und der Speisefisch auch deshalb so teuer (und noch vollgepumpt mit Chemo, guten Appetit).  Gut, der Vergleich ist weit hergeholt, aber hängt nicht alles irgendwie zusammen?

Ein guter Tee zur Entspannung und Stressabbau:

20g Angelikawurzel
20g Krause Minze
20g Melisse
15g Baldrianwurzel
10g Brombeerblätter
10g Lavendel
5g Hopfen
Ergibt 100g Teemischung.

Von dieser Mischung drei Finger voll mit 1/4 l Wasser aufbrühen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen und schön warm trinken. Diese Mischung gibts nicht fertig zu kaufen, Sie müssen sich die Zutaten in der Apotheke mischen lassen.

 


Schlaft gut und träumt mal schön.

Abb.: fotolila / Dennis Cox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.