Geldzählen gegen schlechte Stimmung

Menschen können Misserfolge oder Stress besser verwinden, wenn sie vorher Geld gezählt haben.
Geldzählen soll auch Reaktionen auf Ausgrenzungen oder körperliche Schmerzen mildern. Das behauptet ein amerikanisch-chinesisches Wissenschaftlerteam in der Fachzeitschrift „Psychological Science“.

Sie unterteilten Versuchspersonen in 2 Gruppen. Die eine Gruppe sollte 80 Hundert-Dollar-Scheine zählen, die andere zählte 80 Blätter wertloses Papier. Danach sollten die Versuchspersonen Aufgaben am Computer lösen, die nicht für alle gut ausgingen. Die Versuchspersonen, die zuvor Geld gezählt hatten und dann von  anderen Spielern besiegt wurden, ertrugen das Ergebnis leichter als jene in der gleichen Situation, die zuvor nur das wertlose Papier gezählt hatten. Weitere Tests ergaben, dass auch körperliche Schmerzen sich durch den Gedanken an Geld leichter ertragen ließen.

Das Resultat des Forscherteams: „Der bloße Gedanke an Geld hat eine beachtliche Macht über die Psyche“

Daher sind Geldgeschenke zunehmend begehrt…
Meine Frage nur: wirkt auch fremdes Geld oder nur das eigene?

kreuzDamit sich das Geld auch richtig zählen lässt: Gummi-Fingerhut (hohe Qualität, zum Geldscheine-Zählen, Umblättern, Größe L) 10 Stück gelb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.