Psycho
Kommentare 1

Fleischeslust in Deutschland

Eine aktuelle Studie des WWF belegt, das jeder Deutsche rund 60 Kilo Fleisch im Jahr verzehrt (doppelt so viel, wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt). Um diese Menge Fleisch zu „erzeugen“, wird eine Fläche von der Größe Österreichs benötigt, ca. 8,43 Millionen Hektar. Nicht belegt wird bisher, dass die Österreicher für ihren Fleischkonsum die Fläche Deutschlands benötigen …

Fleischeslust – was ist das denn eigentlich? Beim Suchmaschineln findet man zuerst das Steakhaus „Fleischeslust Offenbach“ – Ihr Steakhaus am Wilhelmsplatz. Keinerlei „obzöne“ Beiträge oder Etablissements, wie manch neugieriger Sucher glaubt unter diesem Begriff zu finden. Das einzige, was ich noch gefunden habe, ist diese Seite: rasputin.de/fleisch. Doch auch dort wird das Thema  Fleischeslust in einem Maße behandelt, das uns zu denken geben sollte. Da treibt es einen nun nur noch ins Steakhaus …
Kinder werden dort allerdings (meistens) nicht gezeugt.
(Übrigens: ich bin zu 99% Vegetarier …)

Foto: kinder-brauchen-fleisch.de

1 Kommentare

  1. Pingback: Leckere Tofucreme, auch für Fleischesser geeignet … | Think Positive :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.