Essen und Trinken, Tipps, Trends
Schreibe einen Kommentar

Verchromter Sonntagsbraten: Langeweile auf dem Teller war gestern

Langeweile kann langweilig sein, und immer das gleiche Essen auch. Besonders jetzt zu Weihnachten. Wem die Erbsen langweilig grün sind, die Kekse schon lange keinen Blick wert sind und rote Tomaten – oh gott, ich kann keine roten Tomaten mehr sehen, müssen die denn immer rot sein?  Oder der Braten – kann der nicht mal lila sein?

Alles vorbei, Farbe kommt auf den Teller! Goldene Tomaten, roter Blumenkohl, lila Kartoffeln und silbrigschimmernder Sonntagsbraten: Da freut sich das Auge und die Geschmackspapillen spielen verrückt. Alles kein Problem mit Esslack aus der Sprühdose, der enorm kreative Möglichkeiten in der Küche zaubert. Zum Beispiel eine verchromte Forelle. Oder vergoldete Spargelspitzen.  Oder quietschbunte Kekse – mit Esslack ist das einfach. Er eignet sich zum Veredeln von Lebensmittlen jeder Art. Einfach aufsprühen, fertig. Esslack färbt, verchromt und vergoldet alles Essbare, unbedenklich verzehrbar und absolut geschmacksneutral (steht zumindest drauf).

Interessiert? the-deli-garage.com

Viel Spaß und nicht die Augen verderben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.