Essen und Trinken, Kalorienarme Rezepte, Trends
Schreibe einen Kommentar

Das Dschungel-Camp – Basis gesunder Ernährung

Das Dschungel-Camp – jeder, der diese Sendung verfolgt, amüsiert sich voller Schadenfreude über die verzerrten Gesichter, wenn den Camp-Bewohnern eine Mixtur aus Kakerlaken, Käfern, und Ameisen vor die Nase gehalten wird. Gleichzeitig rümpfen wir alle möglichen Körperteile, wenn wir uns vorstellen, selber Käfer, Würmer und Maden hinunterwürgen zu müssen.
Andererseits läuft uns das Wasser im Mund zusammen, wenn uns irgendein Fernsehkoch mit einem gebratenen Tierteil die Mattscheibe einfettet.

Mediziner klären auf: es gibt keinerlei gesundheitliche Bedenken, sich exotische Insekten einzuverleiben, ganz im Gegensatz zu fettigem Fleisch fetter Tiere.

Ernährungsexperten geben absolut grünes Licht. Fettarm und proteinreich, das sind Voraussetzungen einer gesunden Ernährung. Außerdem, da bin ich überzeugt, werden Insekten das Grundnahrungsmittel in vielleicht schon nicht mehr ganz so fernen Zukunft auch für uns Europäer sein.

Es ist sogar dringend. Die heutige Massentierhaltung können wir uns überhaupt nicht leisten. Weder moralisch, wirtschaftlich, ökologisch, noch ernährungsphysiologisch. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich Umdenken nicht mehr vermeiden lässt.

Traditionell machen es uns nicht nur die Ost-Asiaten vor. Kleine, zierliche, drahtige Menschen, die den Begriff Übergewicht nur aus der Presse westlicher Medien kennen. Ein Körperbau, dessen Vorbild uns auch zu den abstrusesten Diäten greifen lässt. Die Folgen kennen wir ja alle …

Die Alternative ist klar: Was liegt da näher als kalorien-, Fett- und cholesterinarme kleine Tierchen mit hohem Eiweißgehalt (ideal zum Abnehmen) zu unserer Hauptnahrungsquelle zu machen? Gerade wer glaubt, ohne Fleisch-Eiweiß nicht auszukommen und Tofu (idealer pflanzlicher Eiweißspender) für Glibberspeise weltfremder Weicheier hält, darf sich bald mit gerösteten Heuschrecken anfreunden.

Auf in die Zukunft: Geschmacksvorlieben kann man auch umtrainieren. Wer Interesse hat und einen entspannten Blick ohne Ekel in die Insektenküche werfen möchte, dem sei dieses Buch empfohlen:

Das virtuelle Insekten-Kochbuch inklusive „Insekten-Kochkurs“ – Gutschein

Ein Maikäfersuppen-Rezept findest Du hier. Maikäfersuppe. Traditionell natürlich im Mai besonders frisch und lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.