Autor: Jutta

Weetabix kann auch schmecken: Kleines Keksrezept

Über Weetabix hab ich hier ja schon geschrieben und jetzt möchte ich hier noch ein kleines Weetabix-Keksrezept nachliefern: Wem also Weetabix zu pampig ist und es einfach nur mit Milch und Obst langweilig findet, der kann auch mal daraus Kekse backen. Weetabix-Kekse: Sie benötigen: 3 Weetabix 60 g Butter 60 g Zucker 2 Tassen Mehl 2 Teelöffel Kakao etwas Backpulver .. Die Weetabix zerkrümeln (geht ja schon von selbst), Butter und Zucker schaumig schlagen, Mehl … Hier gern weiterlesen…

Küchenreibe vom Feinsten

Perfekte Abreibung! Diese Küchenreibe von Microplane ist schon der Hammer. Ich benutze sie schon lange und so präzise und wirkungsvoll hat vorher noch keine Reibe in meinen Händen gelegen. Es macht richtig Spaß, Parmesan und andere Hartkäsesorten zu raspeln, Schokolade fein zu bröseln, Zitronen oder Orangenschalen zu zestern und überhaupt damit zu arbeiten. Ursprünglich mal für die Holzbearbeitung von einem familiengeführten amerikanischen Unternehmen erfunden, wurde sie zur Verwunderung des Erfinders mehr noch von Hobby- und … Hier gern weiterlesen…

Schneller besoffen – mit Diät-Softdrinks …

Liebe Freunde des Alkohols, oder besser gesagt, Freunde des Rausches danach: Wenn eure Freunde oder ihr selbst schneller unter dem Tisch liegen wollt, euch selig dem Alkoholrausch hingeben wollt, mit allen angenehmen und unangenehmen Begleiterscheinungen, dann mixt euch mal eure Drinks und Cocktails mit Diät Softdrinks. Damit habt ihr einen bis zu 18 % schnelleren und intensiveren Alkoholspiegel als mit herkömmlichen Softdrinks. Wodka oder Whisky, verlängert mit Diät Cola, und du bist nicht lange allein. … Hier gern weiterlesen…

Auberginen fettarm zubereiten

Liebe Leser/innen, die Aubergine, sie schmeckt am besten gebraten, da sie dabei besonders ihr Aroma entfaltet. Leider saugt sie dabei schwammartig das Fett auf und damit auch satte Kalorien. Mein Trick, den allerdings nicht jeder beherrscht (ich leider auch meistens nicht): weniger davon essen. 😉 Ein besserer Trick ohne sich zurück zu halten: Den Auberginen vor dem Braten das Wasser entziehen. So wirds gemacht: Die Auberginenscheiben reichlich mit Salz bestreuen und in einer Schüssel zugedeckt … Hier gern weiterlesen…

Scharf-fruchtiges Salatdressing ohne Öl

Klingt gut, aber ganz ohne Öl, schmeckt das? Klar! Kleines Dressing-Rezept zum (sonnigen) Wochenende: Ein schnell zuzubereitendes fruchtig-scharfes Dressing absolut ohne Öl: Nehmt eine halbe Ananas, püriert das Fruchtfleisch und gebt je nach Geschmack Mango-Chili-Sauce aus dem Asia-Laden dazu. Das ganze schmeckt mit etwas weißem Balsamico-Essig, sehr fein gehackten Zwiebeln, gepresstem Knoblauch und Salz und Pfeffer ab. Voilà, fertig. Passt besonders zu Geflügel auf Feldsalat. Lasst es euch schmecken… PS.: Hat jemand weitere ölfreie Salatsaucen … Hier gern weiterlesen…