Tipps
Schreibe einen Kommentar

Reichlich Kalorien verbrennen mit Aroha

Fett weg mit den Maori. Die Maori aus Neuseeland haben es vorgemacht, clevere Fitnessökonomen haben es zu einer sportlichen Tanzdisziplin ausgebaut. Aroha ist ein Maori-Kriegstanz ( Haka, mit ausdrucksstarken Bewegungen) aufgepeppt mit Kampfkunstelementen wie Kung-Fu, Elementen aus dem Tai-Chi und Bewegungen aus der Skigymnastik. Also ein ziemliches Gemixe. Dazu gibt’s keinen hastigen Nervbeat, sondern harmonische Musik im Dreivierteltakt.

Also trotz schweißtreibender Action ein entspannender Hintergrund. Die vielen Kniebeugen in einer 50 minütigen Trainingseinheit nimmt man dadurch gar nicht bewusst wahr. Also perfekt zum Kalorienverbrennen, Aggressionen abbauen und entspannen. Wird in Fitnessstudios und auch in manchen Tanzschulen angeboten. Macht macht sehr großen Spaß, ist sehr effektiv und entspannt außerordentlich.


Kein Fitnessstudio um die Ecke? Mit dieser DVD kann man es auch zuhause ausprobieren: (Amazon):DVD AROHA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.