Abnehmen mit dem Sandeimer-Trick

Liebe Leser/innen, viele Übergewichtige können gar nicht einschätzen, wieviel Übergewicht sie eigentlich haben. Die Waage rückt ja auch nur nüchterne und theoretische  Zahlen raus, die einen eher nur erschrecken oder bestenfalls auch trösten…
Aber wie viel wiege ich nun wirklich zu viel?

Diese Frage lässt sich mit einem einfachen Trick prüfen. Außerdem bereitet dieser Trick großen Ansporn, seine Abnehmbemühungen mit Erfolg weiterzumachen.

Diesen Trick hat mir eine gute Bekannte geschildert, die damit großen Abnehmerfolg hat.

So gehts:
Halte mal einfach mal eine Woche mit deiner gewählten Diät ( zum Beispiel geeignet: 5-Tage-Exoten-Diät, Download-Link for free) durch. Dann stelle dich auf die Waage.

Nimm einen  Eimer und besorge dir Sand (im Winter geht auch Streugut), fülle diesen Eimer mit genau der Menge Sand, wie du in dieser einen Woche Gewicht verloren hast (kannst du auch auf der Waage abwiegen) und laufe damit ums Haus oder um den Häuserblock. Du spürst genau, wie viel Gewicht du verloren hast, aber der Eimer läßt sich sicher noch locker tragen. Trotzdem schon mal ein gutes Gefühl.

Nach einer weiteren Diät-Woche füllst du den Eimer wieder, diesmal schon mit mehr Sand und laufe deine Runde. Der Eimer wird eindeutig schwerer.
Noch eine Woche weiter bekommt  der Eimer schon ganz schön Gewicht (gut für die Oberarme) und Ihre Umshaus-Spaziergänge werden mühsamer.

So kannst du weitermachen, so lange du meinst.
Wenn du nach ein paar Wochen nach deiner Spazierrunde die Eimer absetzt, weißt du ganz genau, wie viel Gewicht du verloren habst und entsprechend leicht fühlst du dich. Du kannst jetzt herumspringen und dich freuen und wenn du deinen Eimer wieder zur Hand nimmst, (also nicht gleich wegkippen) kommt er dir tonnenschwer vor.
Motiviert unglaublich und beinhaltet noch ein effektives Sportprogramm…

Viel Erfolg!

Foto: © countrypixel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.